Online Casino Spielbanken

Es ist so einfach, ein Online Casino zu finden, bei dem die Auswahl an Spielen und Sonderboni schier unermesslich ist. Aber worauf sollte man eigentlich achten? Gibt es Dinge, die für Anfänger wie Profis wichtig zu wissen sind, sodass man auch entspannt und mit einem guten Gewissen spielen kann? Vor allem: Das Spielangebot ist vielleicht sehr umfangreich, aber welche Spiele lohnen sich wirklich?

Bevor hier nun zu viele Fragen in den Raum gestellt werden, erst einmal das Wichtigste vorneweg: Auf www.spielbanken.com findet man die beste Auswahl an Online Casinos. Uns kommt es nicht nur darauf an, irgendwelche Casinos mit vielen Spielen anzubieten. Es geht vielmehr darum, dass die Mischung perfekt ist!

Aktuelle Empfehlungen

Anbieter
Details
Link
Ladbrokes Casino
  • 10€ Geschenkt!!
  • deutsche Lizenz
  • PayPal für deutsche Spieler
Betway Casino Erfahrungen
  • 1200€ Exklusiv!
  • Deutsche Lizenz
  • PayPal für deutsche Spieler
888 Casino Erfahrungen
  • 1500€ Bonus
  • Bestes Livecasino
  • PayPay und deutsche Lizenz
10bet Casino
  • 200% bis 300€
  • Gute Angebote
  • Gute Mobilseite
Adler Casino
  • 500€ Bonus
  • 24/7 deutscher Support
  • leichte Bedienung
Rizk Casino
  • 200% Bonus
  • tolle App
  • perfekte Promos
william Hill Casino
  • 300€ Bonus
  • TopService
  • absolut seriös
bet at home casino
  • 1000€ Exklusiv
  • deutsche Lizenz
  • PayPal fü deutsche Spieler

Alle Casinos anzeigen…

Mit der Filterfunktion in nur einem Klick zum perfekten Casino!

Und damit man sofort das optimale Casino findet, bieten wir eine Filterfunktion an! Mit nur wenigen Klicks stellt man innerhalb von Sekunden die nach den eigenen Vorstellungen wichtigsten Werte ein. Dabei muss man sich nur überlegen: Will man eine bestimmte Währung spielen, oder kommt es doch eher auf die Bezahlmethoden an? Genauso wichtig kann es sein, welche Spiele-Software die Online Casinos anbieten. Denn je nach Software-Anbieter unterscheiden sich die Spiele in Qualität und Gewinnchancen. Dazu findet sich weiter unten auch ein interessanter Abschnitt mit dem Titel “Welche Software-Hersteller sind die besten?”.

Casinofilter für Bonusangebote

Deshalb unbedingt den Filter ausprobieren und das perfekte Online Casino entdecken. Unser Geheimtipp: Mit dem Filter lassen sich ganz einfach die Bonusangebote eingrenzen! So findet man im Handumdrehen das Online Casino, das einem den besten Bonus bei Neuanmeldung gewährt. Spielen kann so einfach sein, wenn man weiß, worauf es ankommt – und die entscheidenden merkmale sofort findet!

Aktuelles

Natürlich haben wir auch die neusten Slots, Bonusangebote und Nachrichten aus der Spielbanken-Welt!

  • Blood Suckers II

    Blood Suckers II ist die Fortsetzung des enorm erfolgreichen Original-Spielautomatens, in den NetEnt sein ganzes Herzblut gesteckt hat mit außergewöhnlichen Grafiken und zahlreichen Bonus-Features. Wir haben ihn uns angeschaut, getestet und stellen ihn euch ausführlich vor!

  • Wild Wild West

    Ein neuer Slot aus ist „Wild Wild West - The Great Train Heist“ von Spielehersteller NetEnt. Der folgende Text klärt auf, was es mit diesem Spiel auf sich hat, was es zu bieten hat und was der Spieler beachten sollte. Seit Betway nun NetEnt Automaten hat, empfehlen wir den 1200€ Sonderbonus dort!

  • Europäer knackt William Hill Jackpot!

    Man stelle sich vor, der Hochzeitstag steht an und man hat noch kein passendes Geschenk. Ein Europäer hat nun genau in diesem Moment mit einem Einsatz von gerade einmal 1.25$ den bisher größten William Hill Jackpot des Jahres 2017 geknackt.

Worauf es uns ankommt? Ganz einfach!

Wir achten kurz gesagt auf alles, was ein Online Casino ausmacht. Neben etwaigen Lizenzen sind auch Bezahlmethoden, Sicherheit und verschiedene Boni von Belang. Anhand solcher einzelner Punkte erstellen wir ein Bewertungssystem, nach welchem wir die schier endlose Zahl an Online Casinos ausgezeichnet analysieren können.

Elementar dabei ist, dass der Spaß der Spieler im Mittelpunkt steht. Aber was bedeutet das eigentlich? Ganz einfach: Jeder Spieler, unabhängig davon ob es sich um einen Novizen oder einen Fortgeschrittenen handelt, will entspannt und ohne Ablenkungen spielen können. Deshalb folgt hier nun Abschnitt um Abschnitt eine Auflistung all der Punkte, die uns wichtig sind und die ein Online Casino ausmachen!

Welche Lizenz braucht ein Online Casino?

Vor allem Spieler, die sich noch nicht viel mit Online Casinos beschäftigt haben, fragen sich oft, ob die abertausenden Anbieter auch alle eine Lizenz vorweisen können. Defacto kann nahezu jedes Online Casino zumindest eine Lizenz vorweisen. Denn eine einheitliche Vergabe solcher Lizenzierungen gibt es augenscheinlich nicht.

So bestehen grob gesagt drei verschiedene Lizenzierungsverfahren, die man kennen sollte. Es handelt sich dabei um die Schleswig-Holstein Lizenz, Lizenzen nach geltendem EU-Recht und Lizenzen, die außerhalb der EU vergeben werden. Doch was macht diese Lizenzen eigentlich aus und darf man überhaupt bei einem Casino spielen, das über keine deutsche Lizenz verfügt?

Ironischerweise gibt es keine deutsche Lizenz für Spielecasinos. Ganz im Gegenteil: Glücksspiel ist in Deutschland quasi verboten, wenn es nicht staatlicher Kontrolle unterliegt. Das Wort “quasi” steht hier, weil Glücksspiel über ein Angebot privater Casinos gleichzeitig laut geltendem EU-Recht erlaubt ist und somit das deutsche Gesetz aufgehoben wird. Besitzt ein Online Casino eine gültige EU-Lizenz, so darf man auch als deutscher Staatsbürger dort spielen, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Die EU-Lizenz steht dem Rechtsspruch, der in Deutschland festgesetzt wurde, gegenüber (es handelt sich dabei um das sogenannte Dienstleistungs- und Niederlassungsrecht). Es gibt derzeit keine Lösung dieser Situation, sodass auch kein Verbot durchgesetzt werden kann.

Alternativ wurde deshalb in Schleswig-Holstein die sogenannte Schleswig-Holstein Lizenz eingeführt. Die Idee ist einfach wie logisch: Um die Seriosität von Casinos und damit die Sicherheit der Spielenden in Deutschland zu wahren, braucht es eine staatliche Kontrolle. Nur dann kann man sich sicher sein, dass auch alles mit rechten Dingen zugeht. Die Schleswig-Holstein Lizenz zeichnet sich durch ein striktes Lizenzierungsverfahren aus. Die wichtigsten Punkte, welchen von den Online Casinos erfüllt werden müssen, damit sie diese Lizenz erhalten, lauten wie folgt:

  • aktive Prävention von Spielsucht: Die Online Casinos sind dazu verpflichtet, sich aktiv für die Bekämpfung von Spielsucht einzusetzen. Dazu zählt auch, dass man als Anbieter entsprechende Kooperationen mit Such-Organisationen vorweisen muss.
  • lokale Glücksspielgesetze müssen umgesetzt werden: Ein Anbieter muss die regional unterschiedlichen Gesetze einhalten. Das bedeutet, dass man sich als Online Casino auch dann an regionale Vorgaben halten muss, wenn man international agiert. Betroffen davon sind beispielsweise das Mindestalter oder Mindestquoten für bestimmte Spielautomaten.
  • Bekämpfung von Geldwäsche: Zur Sicherheit der Spieler, aber vor allem auch zum Schutz vor Geldwäsche, muss ein Anbieter immer jeden einzelnen Spieler eindeutig identifizieren. Deshalb verlangen viele Casinos, dass man nach der Anmeldung seinen Personalausweis als Kopie zusendet, ehe erste Gewinne ausgezahlt werden.
  • Abwehr von Betrug: Umgangssprachlich ausgedrückt bedeutet das, dass Schummler aus dem Verkehr gezogen werden müssen. Und dafür braucht es entsprechende Vorsorgemechanismen, welche die Spieler kontrolliert. Das schützt einerseits das Unternehmen vor großen Verlusten, auf der anderen Seite aber auch alle anderen Spieler, die sich an die Regeln und Gesetze halten.
  • Beweis wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit: Langfristigkeit ist das Stichwort. Ein Anbieter muss vorweisen, dass er auch auf lange Sicht gesehen solvent ist. Zudem ist die Vorlage eines Geschäftsplans notwendig.
  • dauerhafte steuerliche Transparenz: Das Finanzamt fordert, dass die Online Casinos so transparent wie möglich wirtschaften. Dazu zählt auch, dass Steuern beglichen werden und Lizenzgebühren bezahlt werden.

Warum fällt eine Lizenzierung so komplex aus? Die Antwort ist denkbar einfach. Es geht darum, dass das Online Casino dauerhaft zahlungsfähig ist und mit den sensiblen Daten der Spieler auch nach geltendem Recht umgeht. Die Sicherheit der Spieler steht im Fokus.

Braucht ein Online Casino eine deutsche Lizenz?

Laut geltendem EU-Recht ist keine deutsche Lizenz notwendig. Es reicht auch, wenn der Anbieter eine Lizenz aus einem EU Mitgliedsland vorweisen kann. Der Grund, dass es keiner deutschen Lizenz bedarf, ist denkbar einfach: Deutschland wehrt sich, die Monopolstellung aufzugeben. In Deutschland heißt es nämlich, dass nur staatliche Anbieter offiziell legal sind. Dadurch wird selbstverständlich jeder private Anbieterversuch im Keim erstickt, was die EU kritisiert und deshalb dieses geltende Recht durch das bereits genannte Gesetz aufhebt.

Welches sind die typischsten EU-Lizenzen?

Man kann die wichtigsten Lizenzen, auf die es zu achten gilt, an einer Hand abzählen. Es handelt sich genauer gesagt um drei Lizenzen, die folgend kurz auf ihre Inhalte beschrieben sind.

  • Gibraltar-Lizenz: Um die Gibraltar-Lizenz zu erhalten, muss der Anbieter bestimmten Überwachungen einer unabhängigen Kommission zustimmen. Wie arbeiten beispielsweise die Zufallsgeneratoren? Was wird mit den sensiblen Daten der angemeldeten Spielern gemacht, wie werden diese gesichert? Zentral bei der Vergabe der Lizenz ist ebenfalls die gesicherte Liquidität des Anbieters, sodass ein dauerhaft gesicherter Geldfluss gewährleistet ist.
  • Malta-Lizenz: Größter Vorteil der Malta-Lizenz ist, dass sie versucht, die geltenden Gesetze verschiedener Länder miteinander zu vereinen. Dadurch wird ein Rundum-Schutzsystem entwickelt, das sich nach allgemein gültigen Vorgaben ausrichtet. Der Spielbetrieb wird stetig überprüft, dazu gehört selbstverständlich auch die Prüfung der Zufallsgeneratoren. Zusätzlich unterliegen auch die wirtschaftlichen Voraussetzungen einer durchgehenden Kontrolle.
  • Zypern-Lizenz: Die Zypern-Lizenz ist nicht so häufig vertreten, auch weil die Anbieter nicht ganz so streng kontrolliert werden, wie es bei Malta und Gibraltar der Fall ist. Dadurch besitzen nur noch wenige Casinos diese Lizenz. Kontrolliert werden wie bei allen anderen aber auch die Geldflüsse, die Zufallsgeneratoren und die Sicherheit der Kundendaten. Nur eben nicht so kompromisslos, wie es bei den anderen Lizenzen der Fall ist.

Wer sich nun intensiv mit den Lizenzierungen der Casinos beschäftigt, der entdeckt, dass viele Anbieter zusätzlich zur Malta oder Gibraltar-Lizenz auch länderspezifische Lizenzen vorweisen. Der Grund ist auch hier relativ einfach: Die Anbieter wollen auf Nummer sicher gehen und sich nicht ausschließlich auf das Dienstleistungs- und Niederlassungsrecht der EU berufen. Bietet ein Land ein eigenes Lizenzierungsverfahren an, versuchen die Anbieter aus den Regionen auch eben diese Lizenzen zu erhalten. Am Ende gewinnt immer der Spieler, denn er profitiert von der Strenge der Kontrollen und Vorgaben der Lizenzen am meisten.

Welche Spiele werden von den Online Casinos angeboten?

Fakt ist: Die Spielauswahl ist entscheidend für den Spielspaß. Denn nur wenn das Angebot groß genug ist, spielt man aufgrund des abwechslungsreichen Portfolios auf lange Sicht bei ein und demselben Anbieter. Da es sich um Online Casinos handelt, sind selbstverständlich die Software-Hersteller entscheidend, die bei den Anbietern vertreten sind. Auch kommt es darauf an, dass man hier richtig unterscheidet. Grob gesagt gibt es drei Arten von Spielen: Die großen Spiele (Baccarat, Roulette, etc.), die Slot-Maschinen und das Live-Casino Spiel.

Zuerst ein Blick auf die “großen Spiele”. Hier sollte eigentlich jeder Casino-Anbieter Spiele wie Roulette, Baccarat und Black Jack im Portfolio aufweisen. Diese klassischen Games sind gängiger Standard. Wichtig ist hierbei, dass es bestenfalls pro Spieltyp verschiedene Tische gibt. Denn dadurch sind meistens auch unterschiedliche Tischlimits vorhanden, sodass sowohl Anfänger als auch Highroller ihren Spaß haben.

Die Slot-Maschinen sind ebenfalls ein wichtiger Faktor in der Bewertung der Qualität der Casinos. Neben der Anzahl der Maschinen ist auch die Vielfältigkeit entscheidend. Denn hier sollten für den Spielspaß bestenfalls verschiedene Software-Hersteller vertreten sein. Dazu folgt übrigens noch ein vertiefender Abschnitt weiter unten, mit dem Titel “Welche Software-Hersteller sind die besten”.

Der Vorteil der Slot-Maschinen, die man online spielen kann, ist folgender: Es bestehen Gewinnchancen von bis zu 95 %! Im Gegensatz zu den Maschinen, die offline in Cafés und Co. zur Verfügung stehen, bei denen die Gewinnchance bei ungefähr 45 % liegt, kann man online also richtig punkten.

Abschließend ist auch ein Blick auf das Live-Angebot interessant. Denn es gibt viele Anbieter, die auch das Spielen an echten Slot-Maschinen beziehungsweisen mit echten Dealern möglich machen. Hier wird der Spielspaß von der Couch mit dem Live-Erlebnis aus echten Spielhallen vereint. Live-Casino Spiele bieten viel Abwechslung, schaffen eine besondere Atmosphäre und erweitern das Portfolio guter Casinos entscheidend.

Welche Software-Hersteller sind die besten?

Es gibt grob gesagt vier bis fünf große Software-Hersteller, die bestenfalls in einem Online Casino vertreten sein sollten. Denn sind Spiele dieser Hersteller vorhanden, kann man sich darauf verlassen, dass viel Abwechslung und vor allem hervorragende Qualität geboten ist. Das liegt daran, dass nicht alle Hersteller von Spiele-Software spitzenmäßige Umsetzung von Spielideen hinbekommen. Wichtig ist, dass die Spiele an sich abwechslungsreich sind, alles fehlerfrei läuft und auch die Gewinne zu einem fairen Verhältnis ausgezahlt werden, beziehungsweise überhaupt erst einmal in einem fairen Verhältnis möglich sind. Auch sollte die optische Umsetzung weder zu bunt noch zu retro sein. Denn: Das Auge spielt mit.

Grundsätzlich läuft das ganze so ab, dass man sich auf der Seite des Online Casinos für ein Spiel entscheidet. Nachfolgend wird das Spiel entweder direkt im Browser gestartet, oder aber man lädt es kostenfrei herunter. Hier ein weiterer Geheimtipp: Bieten mehrere Casinos die Software der gleichen Hersteller an, lohnt es sich, genauer zu analysieren. Meistens haben die Anbieter logischerweise dieselben Spiele im Portfolio, jedoch unterscheiden sich dann eventuell die Bonusbedingungen. Wer also den Filter auf der Seite von www.spielbanken.com richtig anwendet, der kann schnell die besten Angebote finden. Lesen und ausprobieren lohnt sich!

Folgende Anbieter bieten die meisten Spiele an (aufgelistet wurden sie anhand der Anzahl der Spiele – von den wenigsten bis hin zu den meisten):

  • Net Entertainment: Das schwedische Unternehmen bietet derzeit mehr als 200 Spiele an, führt zudem mehr als 700 Mitarbeiter. Seit 1996 ist der Hersteller aktiv, seit 2009 ist es zudem börsennotiert.
  • Dragonfish: Der Hersteller ist ein britisches Unternehmen, er bietet derzeit mehr als 300 Spiele an. Es handelt sich bei Dragonfish um einen im Jahr 2007 von 888 selbstgegründeten Hersteller. Vor allem die Mobilumsetzungen sind sehr gut gelungen und bieten sehr abwechslungsreichen Spielspaß.
  • Playtech: Bei Playtech handelt es sich auch um einen britischen Anbieter mit Sitz auf der Isle of Man. Seit 1999 bietet der Hersteller verschiedenste Spiele an, gilt als sehr erfahrener und umfangreich aktiver Veteran in der Casino-Szene. Playtech bietet absolut viele Spiele an, schafft dadurch eine extrem breite Abdeckung. Sprich: Man kann eigentlich fast in jedem Online Casino Playtech Spiele spielen. Zudem bietet der Hersteller Live Spiele an, die von jedem Gerät aus gespielt werden können.
  • Microgaming: Auch Microgaming hat seinen Sitz auf der Isle of man, existiert dafür schon seit 1994. Derzeit werden mehr als 850 Spiele angeboten, in allen nur erdenklichen Genres und Ausprägungen. Der Hersteller zählt als führendes Unternehmen für Casino Spiele, gewinnt jedes Jahr verschiedenste Awards. Von 2013 bis 2016 gewann Microgaming beispielsweise jedes Jahr den Poker Software of the Year Award.

Darüber hinaus gibt es viele weitere Hersteller, die sich ebenfalls schon lange einen Namen in der Szene gemacht haben. Darunter beispielsweise die NYX Gaming Group, die  ebenfalls in allen gängigen Online Casinos vertreten ist. Durch Kooperationen mit anderen Herstellern ist auch hier das Produktportfolio riesig und erfreut sich stetigem Wachstums.

Das Angebot an Herstellern von Spiele-Software ist unfassbar vielfältig. Neben der Auflistung der Herstellernamen hier, muss man sich aber immer auch ein eigenes Bild machen. Denn je nach Anbieter gefallen dem einen die Umsetzungen eines noch jungen Herstellers deutlich besser als von den Herstellern, die als “Veteranen” gelten.

Woran erkennt man gute Spiele-Software?

Die Basis für die Qualität der Spiele entsteht auf zwei Ebenen, die eigentlich unterschiedlicher nicht sein können. Auf der einen Seite geht es um Erfahrung, andererseits zählt aber auch das Verständnis für die neueste Technologie. Deshalb arbeiten viele Software-Hersteller auch mit einem Team, das aus Fachkräften besteht, die schon Jahre für die Spieleindustrie arbeiten und ergänzt dieses durch junge kreative Köpfe, die erste Schritte in diesem Segment machen.

Schnell müssen die Spiele sein, problemlos laufen und gerade in der Browserversion mit jedem System kompatibel sein. Ist das nicht gegeben, führt das natürlich zur Abwertung. Großer Vorteil ist, dass es sehr viele gute Entwickler auf dem Markt gibt. Dadurch lassen sich kleiner Fehler oder andere Probleme ohne größeren Aufwand lösen.

Hinzu kommt, dass die neuesten Trends auch in der Spiele-Software vertreten sein sollte. So erfreuen sich zum Beispiel 3-D Animationen bei Casino-Spielen großer Beliebtheit. Solche technologischen Entwicklungen steigern bei guter Umsetzung den Spielspaß und schaffen viel Abwechslung. Denn gerade die Zeiten von Spielen im zweidimensionalen Retro-Look ohne echte optische Highlights sind lange vorbei!

Welche Bezahlmethoden gibt es?

Normalerweise entscheidet die Qualität über die beste Bewertung. Doch wenn es um die Bezahlmethoden geht, dann punkten Online Casinos vor allem auch mit der simplen Anzahl der verschiedenen Möglichkeiten. Denn je nachdem, welche Spiele man spielen will, muss die Ein- oder Auszahlung schnell gehen. Und dann sind Anbieter wie PayPal und Co. eben entscheidend, wenn man nicht erst den Weg über einen langwierigen Lastschrifteinzug gehen möchte.

Neben der Sicherheit der Zahlungswege sind vor allem potenzielle Gebühren entscheidend, die bei Ein- und Auszahlung anfallen können. Während bei Einzahlungen eigentlich nie Gebühren zu zahlen sind, sieht das bei Auszahlungen ganz anders aus. Hier bieten die unzähligen Online Casinos ganz unterschiedliche Zahlungsmethoden an, gleichzeitig fallen eben auch bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger Gebühren an. Auch hier wieder der Tipp für Sparfüchse: Über die Filterfunktion findet man innerhalb von Sekunden die Casinos, welche die präferierten Zahlungsdienste anbieten.

Auf welche Bezahlmöglichkeiten man setzen sollte, ist folgend aufgelistet. Außerdem wäre es natürlich ausgezeichnet, wenn man sich ein Casino aussucht, das all diese Optionen anbietet. Denn dann kann man sich in aller Ruhe den für die eigenen Ansprüche perfekten Anbieter raussuchen.

  • PayPal: Dank des TAN-Verfahrens von PayPal ist man als Nutzer ausgezeichnet geschützt. Zudem erfolgt die Transaktion innerhalb von wenigen Sekunden, die Gebühren für eine Auszahlung sind in der Regel sehr gering (sollten überhaupt welche anfallen).
  • Skrill / Neteller: Bei Skrill & Neteller handelt es sich um sogenannte E-Wallets, die wie ein Online-Konto funktioniert. Praktisch daran ist, dass man generelles Kontoguthaben vom Glücksspiel-Budget voneinander trennt. Die Auszahlungsgebühren sind sehr gering, zudem erfolgt die Transaktion innerhalb von wenigen Augenblicken.
  • Giropay: Wer ein Girokonto mit Online-Funktion besitzt, der kann den Zahlungsdienst Giropay nutzen. Schon ohne Anmeldung lassen sich über Online Banking Zahlungen abschließen. Dies erfolgt innerhalb von nur wenigen Sekunden.
  • PaySafeCard: Diese Bezahlmethode funktioniert wie eine Prepaid-Karte. Großer Vorteil neben der Anonymität ist, dass keine Gebühren beim Einzahlen anfallen.
  • Visa, Mastercard, Kredit- und EC-Karten – mindestens einer dieser vier Dienste wird eigentlich immer angeboten. Meistens fallen hier geringe Gebühren an, die aber eigentlich nicht weiter ins Gewicht fallen. Denn gerade in puncto Sicherheit sind diese Zahlungsmethoden hervorragend!

Woran erkennt man die besten Boni?

Man will ja nicht nur spielen, sondern auch etwas gewinnen. Und da ist es eigentlich doch ausgezeichnet, wenn man direkt bei Eröffnung eines Kundenkontos schon einen Bonus gutgeschrieben bekommt, oder? Ja, absolut, aber man sollte sich auch über die Auszahlungsmodalitäten im Klaren sein. Nur dann findet man auch die besten Online Casinos, die durch Höhe und Auszahlungsvoraussetzungen auftrumpfen können. Dabei ist das noch nicht einmal alles. Es gibt ja noch weitere Boni, wie beispielsweise solche, die an bestimmte Aktionen gebunden sind. Auch Freispiele sind damit gemeint.

Damit man auch auch hier nicht den Überblick verliert, helfen wir bei der Suche und analysieren die Modalitäten deshalb genau. Worauf es ankommt, erklären wir folgend etwas genauer.

  • Hoher Willkommensbonus: Natürlich ist ein immens hoher Willkommensbonus super. Es lohnt sich dennoch, immer die Umsetzungsvoraussetzungen im Auge behalten. Denn manche Boni sind an gewisse Einzahlungen gebunden, die man bei Eröffnung eines Kundenkontos zu Beginn leisten muss. Infos darüber finden sich grundsätzlich in den AGBs der Online Casinos.
  • Regelmäßig wechselnde Boni-Angebote für Stammkunden: Was nutzt einem ein Willkommensbonus, wenn es danach keine vergleichbaren Angebote mehr gibt? Wäre dem so, würde man sich ständig bei anderen Online Casinos anmelden. Deshalb führen viele Anbieter ständig wechselnde, sogenannte Promotionen. Damit wird den Stammkunden das regelmäßige Spielen möglichst abwechslungsreich gestaltet.
  • Treueprogramme: Wer oft und viel spielt, der will für seine getätigten Einsätze auch einmal einen Treuebonus erhalten. Und die Online Casinos belohnen in aller Regel auch diejenigen, die immer wieder neue Einsätze bei den verschiedenen Spielen setzen.
  • Freispiel, Reload und Co.: Je nachdem, welche Spiele man in den Online Casinos spielt, stehen sogenannte Freispiel-Boni zur Verfügung. Hier kann man im Spiel ein Freispiel gewinnen, es werden aber auch bei Neueröffnung eines Kontos sogenannte Freispiele offeriert. Gleiches gilt für kostenlose Reload-Boni. Kostenlose Freispiele, Reload- und Gratis-Boni sorgen für immer wieder neue Motivation, bei dem jeweiligen Anbieter neue Einsätze zu platzieren.

Bietet das Online Casino eine Service-Hotline an?

Für manche mag es unwichtig sein, aber während des Spielens bei einem Anbieter kommen immer einmal Fragen auf. Und dann will man auch Antworten darauf finden. Natürlich gibt es dafür bei fast allen Online Casinos den FAQ-Bereich. Aber manche Anliegen werden auch dort nicht genau genug erklärt.

Und deshalb ist es wichtig, ob es eine Service-Hotline gibt, welche man anrufen kann. Dabei kann es ganz unterschiedliche Umsetzungen geben. Manch ein Anbieter setzt auf eine 24-Stunden-Hotline, andere wiederum sind zu den üblichen Geschäftszeiten zu erreichen. Wichtig ist, welche Sprachen der Service spricht, denn man möchte ja nicht auf einmal mit einem französischen Muttersprachler in Kontakt kommen.

Es gibt aus dem Grund, dass nicht jeder Anbieter einen deutschen Telefonservice im Portfolio hat, auch die Möglichkeit, via E-Mail mit Fragen an das Casino heranzutreten. Hier punkten die Anbieter natürlich mit Freundlichkeit, aber vor allem mit Schnelligkeit.

Woran erkennt man Online Casinos, bei denen man vorsichtig sein sollte?

Bei so vielen verschiedenen Punkten, an denen die Qualität eines Online Casinos festgemacht werden kann, ist es natürlich schwierig, Ausreißer zu erkennen. Und so sollte man sich durchaus auch immer auf sein Gefühl verlassen. Denn wie sagt man so schön: Der erste Eindruck zählt. Darüber hinaus gibt es aber durchaus verschiedene Hard Facts, die man im Blick haben sollte und auf Basis derer www.spielbanken.com auch die Bewertung stützt.

Folgend ist einmal zusammenfassend aufgelistet, worauf man immer achten sollte, bevor man sich bei einem Online Casino anmeldet:

  • grafische Darstellung, Übersichtlichkeit
  • Auffindbarkeit von AGBs
  • Bezahlmethoden
  • Willkommensboni
  • Spieleangebot
  • Lizenzen
  • Serviceangebot

Nur wenn die Kombination aus allen wichtigen Punkten passt, ist ein langfristiges, entspanntes Spielen möglich. Deshalb sind die typischen “kleingedruckten” AGBs immer genau zu lesen. Wir checken die Anbieter, sodass jeder das perfekte Angebot nach den eigenen Vorstellungen findet.

 

Online Casinos Infografik
X
preloader