Mit dem Online Dienstleister Skrill lassen sich innerhalb von Sekunden Zahlungen über das Internet abwickeln. Alles was hierzu benötigt wird, ist eine E-Mail-Adresse. Es handelt sich dabei um ein Prepaid System, sodass für Zahlungen ein entsprechendes Guthaben benötigt wird. Der Dienstleister war bis 2014 unter der Bezeichnung Moneybookers bekannt und wird derzeit von rund 35 Millionen Kunden weltweit genutzt. Davon kommen rund 77 Prozent aus Europa. Kein Wunder also, dass Skrill von nahezu jedem Online Casino als Zahlungsmittel akzeptiert wird.

Wie funktioniert Skrill?

Um Geld per senden und empfangen zu können muss zunächst ein Konto eingerichtet werden. Hierzu muss lediglich ein Online Formular ausgefüllt werden. Anschließend können ein oder mehrere Girokonten damit verbunden werden. Der Geldempfang ist theoretisch auch ohne Registrierung möglich. In diesem Fall wird der Empfänger per E-Mail über den Eingang informiert und gebeten sich zu registrieren. Um Geld zu senden müssen lediglich die E-Mail-Adresse des Empfängers und der Betrag eingegeben werden. Der Maximalbetrag liegt bei 10.000 Euro, wobei Transfers in mehr als 40 Währungen durchgeführt werden können.

Für eine Einzahlung im Online Casino wird einfach Skrill als Zahlungsmethode ausgewählt. Anschließend wird der Nutzer automatisch weitergeleitet. Nun noch mit E-Mail-Adresse und Kennwort anmelden und die Zahlung bestätigen. Ist kein Guthaben vorhanden kann der Betrag auch direkt per Sofortüberweisung vom Girokonto eingezahlt werden. Sobald die Zahlung autorisiert wurde, ist eine Rückbuchung nicht mehr möglich. Der eingezahlte Betrag steht schon nach wenigen Sekunden für Einsätze zur Verfügung.

Vorteile?

Wie bei allen e-Wallets zählt auch bei Skrill die Schnelligkeit zu den größten Vorteilen. Innerhalb von wenigen Augenblicken ist der Zahlungsvorgang abgeschlossen. Gleichzeitig lassen sich auch Auszahlungen einfach und schnell durchführen. Zudem ist der Anbieter sehr sicher. Der Nutzer muss beim Online Shop oder Casino keine persönlichen Zahlungsdaten hinterlegen. Guthaben können per Banktransfer ausbezahlt werden. Zudem bietet Skrill eine Prepaid Mastercard an. Mit dieser können Beträge auch bequem am Geldautomaten abgehoben werden.

Zu den weiteren Pluspunkten gehört die hohe Akzeptanz. Der Zahlungsdienstleister ist in rund 200 Ländern vertreten. Bei Online Casinos und Sportwetten Anbietern gehört Skrill zu den am meisten akzeptierten Zahlungsvarianten.

show blocks helper

Bonusbetrag

Zeige 1–9 von 85 Ergebnissen

preloader