Casino Bonus ohne Einzahlung

Casino Bonus ohne Einzahlung, was ist das genau? Bonusangebote sind in einem Online Casino inzwischen an der Tagesordnung. In der Regel finden die Kunden dort meist die so genannten „Einzahlungsboni“. Wie es der Name verrät, ist eine Einzahlung notwendig, damit die Spieler auf diese Aktion zurückgreifen können. Der Casino Bonus ohne Einzahlung ist aber ebenfalls eine Option. Was dies genau ist, in welchen Formen er daherkommen kann und warum die Casinos überhaupt Boni ausschütten, verraten die nächsten Zeilen. Doch vorher wollen wir euch hier die besten Angebote ohne Umschweife präsentieren:

Anbieter
Details
Link
Winner Casino Erfahrungen
  • 30€ ohne Einzahlung
  • 50x umsetzen
  • Playtech UND NetEnt
Vera und John Erfahrungen
  • 10FS Book of Dead ohne Einzahlung
  • 40x Gewinne umsetzen
  • PayPal und deutsche Lizenz
888 Casino Erfahrungen
  • 88€ Freeplay ohne Einzahlung
  • 30x Gewinne aus Freeplay
  • PayPal und deutsche Lizenz
Leovegas Casino Erfahrungen
  • 20FS Book of Dead ohne Einzahlung
  • 35x Gewinne umsetzen
  • PayPal für Deutsche
Slot Planet Erfahrungen
  • 5€ +205FS OHNE Einzahlung
  • 35x umsetzen
  • Super Re-Design
Slotsmillion Casino Bonus
  • 10 Freispiele Starburst
  • 35x Gewinne umsetzen
  • MEGA VIELE Spiele
Lapalingo
  • 10€ No Deposit
  • 35x umsetzen
  • PayPal für Deutsche
Rizk Casino
  • 10 Freispiele Exklusiv
  • 35x umsetzen
  • perfekte Promos
bet at home casino
  • 15 Freispiele Starburst
  • 40x Gewinne umsetzen
  • PayPal für deutsche Spieler

Gratisdrehungen ohne Einzahlung

Wenn es um einen Casino Bonus ohne Einzahlung geht, dann sind Gratisdrehungen ein häufig verwendetes Mittel. Alles, was die Kunden hierbei in der Regel tun müssen: sich beim Anbieter ordnungsgemäß registrieren. War diese Registrierung erfolgreich, dann bekommt der Spieler eine gewisse Anzahl an Gratisdrehungen gutgeschrieben. Diese sind für ausgewählte Automatenspiele aus dem Sortiment des Anbieters.  Diese Gratisdrehungen verfügen auch über einen festgelegten Wert. Meist bewegt sich dieser Wert im Rahmen um die 10 Cent pro Spin. Wichtig: Diese Gratisdrehungen sind nicht bei allen Anbietern verfügbar!

Gratisguthaben im Casino

Neben den bereits beschriebenen Gratisdrehungen bieten einige Casinos aber auch Gratisguthaben an. Auch hierfür ist im Vorfeld eine ordentliche Registrierung nötig, damit der Spieler das Gratisguthaben auch auf sein Konto bekommt. Die Daten müssen vollständig und korrekt angegeben werden. Die Höhe des Gratisguthabens kann von Anbieter zu Anbieter variieren. Mal sind es 5 Euro, mal sind es 10 Euro, mal handelt es sich aber auch um einen höheren Betrag, der dann allerdings fest an einige Spiele gekoppelt ist. Handelt es sich um normales, ungebundenes Geld, setzt der Kunde dies im Casino ein. Sollte er damit Gewinne einfahren, dann werden diese Gewinne meist wie reguläres Bonusgeld behandelt. Das bedeutet, dass der Spieler dieses Bonusgeld wiederum mehrfach unter bestimmten Voraussetzungen umsetzen muss, um es freizuspielen.

Der Trick mit den Umsatzbedingungen

Die Umsatzbedingungen sind nötig, damit der Spieler das Bonusgeld freispielen kann. Allerdings unterscheiden sich diese Umsatzbedingungen teils stark voneinander, die Casinos können in diesem Punkt frei entscheiden. Zunächst einmal kommt es darauf an, ob der Spieler nur die gewährte Bonussumme oder zusätzlich auch den Ersteinzahlungsbetrag umsetzen muss. Zahlt er beispielsweise 10 Euro ein und erhält noch einmal 10 Euro Bonus oben drauf, dann muss er im Extremfall diese Summe, also 20 Euro, mehrmals umsetzen. Wie oft er die entsprechende Summe letztlich umsetzen muss, hängt ebenfalls vom jeweiligen Anbieter ab.

Auch aus einem anderen Grund empfiehlt sich ein genauer Blick in die Bonus-AGB: Die Einsätze an den Spielen werden oft nicht in gleichen Teilen gegen die Bonussumme gewertet, die der Spieler umsetzen muss. In der Regel ist es so, dass die Automatenspiele – manchmal gibt es aber auch hierbei Ausschlüsse – voll angerechnet werden. Wer also an den Slots 10 Euro umsetzt, bekommt diese 10 Euro auch von der Summe abgezogen, die er umsetzen muss. Kartenspiele und Tischspiele wie Blackjack oder Roulette werden meist wesentlich geringer eingestuft. Manchmal sind es nur 10 Prozent, ab und zu aber auch 20 Prozent. Das Gleiche gilt für Video Poker, Baccarat oder das Live Casino – sofern vorhanden. Gehen wir von 10 Prozent aus. Bei einem Einsatz von 10 Euro würde demnach nur ein einziger Euro von der umzusetzenden Bonussumme abgezogen. Es gibt sogar Casinos, in denen die Spieler den Bonus ausschließlich an Spielautomaten umsetzen können. Einsätze bei Tischspielen und Kartenspielen werden demnach gar nicht gewertet.

Das Kleingedruckte

Ebenfalls wichtig: Ab und an gibt es Obergrenzen und Deadlines. Bei den Obergrenzen darf nur ein Höchstbetrag beim Spielen mit dem Bonus pro Runde/Spin/Payline eingesetzt werden. Überschreiten die Spieler diese Grenzen, dann droht die Stornierung des Bonus. Ab und an arbeiten die Casinos auch mit Deadlines, in denen es den Spielern gelingen muss, die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Schaffen sie es nicht, dann werden Restbonus und mit dem Bonus eingespielte Gewinne storniert.

Warum geben Casinos einen Bonus ohne Einzahlung?

Viele Kunden stellen sich die Frage, warum die Casinos überhaupt Boni ausschütten. Die Absicht dahinter ist klar: Die Anbieter wollen den Casinofreunden das Angebot schmackhaft machen! Sie sollen nicht nur ein Kundenkonto eröffnen, sondern auch längerfristig zum Kundenstamm gehören. Ein Casino Bonus ohne Einzahlung ist in diesem Punkt besonders attraktiv, da er den Kunden die Möglichkeit gibt, ganz ohne Risiko und ohne den Einsatz von eigenem, echtem Geld das Spieleangebot zu nutzen.

Ein weiterer Grund für die Vergabe eines solchen Bonus ist manchmal auch in den Spielen selbst zu finden. Nicht selten kommt es vor, dass entweder die absoluten Klassiker der Slot-Szene oder aber auch Neuheiten Teil eines solchen Angebots sind. Auf diese Art und Weise sollen den Kunden diese Spiele natürlich nähergebracht werden.

Wie erkenne ich ein seriöses Casino?

Gerade im Glücksspielbereich sind Sicherheit und Seriosität wichtige Punkte. Der Kunde kann ein seriöses Online Casino anhand verschiedener Punkte erkennen. Der wohl wichtigste Punkt ist die Glücksspiellizenz. Liegt eine solche Lizenz nicht vor, oder sind die Angaben dazu nicht transparent, ist der Anbieter mit Vorsicht zu genießen. Lizenzen aus Malta, Curacao oder Gibraltar haben sich in der Szene bewährt. Aber auch andere Punkte wie die Einbindung von Spielsuchtprävention, Anlaufstellen für Betroffene, Jugendschutz sowie sichere Verschlüsselungen sind ein Muss für seriöse Anbieter.

Wer hat die beste Kombination aus Geschenk und Einzahlungsbonus?

Im Wesentlichen stechen in diesem Punkt zwei Anbieter heraus: Vera&John und das 888 Casino. Die Neukunden profitieren bei Vera&John bei erfolgreicher Registrierung von 10 Freispielen für Book of Dead, einen bekannten Slot aus dem Hause PlayNGo. Dazu kommt noch einmal der herkömmliche Neukundenbonus, der nicht nur die erste Einzahlung, sondern gleich die ersten drei Einzahlungen mit ins Boot nimmt. Insgesamt warten beim normalen Bonus 300 Euro an zusätzlichem Geld zum Spielen sowie 200 weitere Freispiele für ausgewählte Slots.

Anbieter
Details
Link
Vera & John Casino Erfahrungen
  • 10 FS ohne Einzahlung
  • 200% bis 300€ + 200FS
  • PayPal und deutsche Lizenz

Das 888 Casino verfügt ebenfalls über ein attraktives Angebot. Der Casino Bonus ohne Einzahlung hat einen Gegenwert von 88 Euro und gilt für ausgewählte Spiele. Dazu gesellt sich aber auch noch ein normaler Einzahlungsbonus. Dieser wertet die Ersteinzahlung auf das Spielkonto um 100 Prozent auf und verfügt über ein maximales Volumen von 140 Euro.

Anbieter
Details
Link
888 Casino Erfahrungen
  • 88€ ohne Einzahlung
  • Bestes Livecasino
  • PayPal und deutsche Lizenz
preloader