Spielbank Aachen

Die Aachener Spielbank ist in zwei Niederlassungen unterteilt, die sich in klassische Casinospiele im Neuen Kurhaus Aachen sowie in Automatenspiele am Alten Posthof wenige Hundert Meter entfernt befinden. Betrieben wird die Spielbank vom Unternehmen WestSpiel, dem insgesamt acht Spielbanken in Deutschland gehören mit den Duisburg und Dortmund in den Top-Positionen Deutschlandweit. So alt wie Aachen selbst ist ebenfalls die Geschichte des Spielbetriebs hier, der 1764 das erste Mal offiziell ins Leben gerufen wurde und sich mit Unterbrechungen fortgesetzt hat.

Spieleangebot Neues Kurhaus Aachen

Roulette – Mit 8 Roulette-Tischen ab einem Mindesteinsatz von 2 Euro hat man als Kunde die Wahl zwischen Amerikanischen und Französischem Roulette. Wer nicht unbedingt an einem der Tische sitzen möchte, kann ebenfalls eine der 18 Multi-Roulette-Stationen ausprobieren.

Black Jack – Wer Black Jack spielen möchte, hat an drei Tischen ab einem Mindesteinsatz von 5 Euro die Gelegenheit dazu.

Poker – Es gibt insgesamt 6 Pokertische für Cashgames in den Varianten Texas Hold’em und Omaha. Außerdem stehen weitere 10 Turniertische für die Kunden zur Verfügung.

Spieleangebot Am Alten Posthof

Automaten – Es gibt insgesamt über 100 Automatenspielplätze, zu denen 2 Jackpotanlagen gehören, die beliebten Novoline-Automaten, Bally Wave Multigamer und viele mehr.

Schulungen

Auch wenn die Spielbank Aachen kein riesiges Casino mehr ist, gibt es hier trotzdem regelmäßig Schulungen für Roulette, Black Jack und Automaten. Man kann sich über die Formulare auf der Casinoseite selbst anmelden und entscheiden,  ob man an den regelmäßigen Lerntagen erscheint oder in einer Gruppe ab 10 lernwilligen Kunden.

Geschichte der Spielbank

Die erste Spiellizenz für Aachen wurde schon 1764 vergeben, und bis 1854 über verschiedene Zwischenstationen aufrechterhalten. Die erste Spielbank der Neuzeit wurde 1976 in Aachen eröffnet und erlebte in den folgenden Jahren bis weit in die 80er Jahre hinein einen regelrechten Boom mit durchschnittlich 1000 Gästen am Tag, der dann in Laufe der Zeit abflaute. In der heutigen Zeit gehört die Spielbank Aachen immer noch zu den gut frequentierten Casinos in Nordrhein-Westfalen, mehrere Millionen Euro Umsatz pro Jahr erwirtschaften.

Kleiderordnung

Generell gilt, dass allzu sportliche Kleidung oder Shorts nicht gerne im Casino gesehen wird, vor allem nicht bei den klassischen Spielen, während es bei den Automatenspielen lockerer zugeht. Sacco oder Krawatte muss nicht sein, aber geschlossene Schuhe und gepflegtes Auftreten sind erwünscht.

Gastronomie

In der Spielbank Aachen gibt es die Herzdame Bar im klassischen Casino, das ein Tagesgericht sowie verschiedene andere Gerichte anbietet neben einer großen Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken. Am Alten Posthof kann man sich an der Diamond Bar bedienen, die verschiedene Getränke und kleinere Snacks für seine Kunden bereitstellt.

Veranstaltungen

Die Spielbank Aachen hat einen eigenen Veranstaltungskalender auf der Homepage, auf der die aktuellen und regelmäßigen Veranstaltungen aufgeführt sind und die verschiedensten Gruppen wie Studenten oder Pokerspieler ansprechen.  Auch die deutsche Poker-Tour macht hier halt, so dass es sich immer lohnt, einen Blick auf den Kalender zu werfen. Außerdem finden hier regelmäßig am Samstag Konzerte statt und andere Sonderveranstaltungen im Laufe des Jahres.

[schema type=“organization“ orgtype=“LocalBusiness“ name=“Spielbank Aachen“ description=“Die Spielbank Aachen gehört zu WestSpiel und teilt sich in zwei Niederlassungen in der Stadt auf für klassische Spiele und Automatenspiele. Diese Adresse gilt für die klassische Variante am Neuen Kurhaus. “ street=“Monheimsallee 44″ city=“Aachen“ state=“NRW“ postalcode=“52062″ country=“DE“ phone=“0241 8080″ fax=“0241 1808-161″]

[schema type=“organization“ orgtype=“LocalBusiness“ name=“Automatenspiele Aachen“ description=“Wer Automatenspiele bevorzugt, sollte die Spielbank am Alten Posthof  aufsuchen, die neben zahlreichen Spielen auch über eine eigene Gastronomie verfügt.“ street=“Alter Posthof 12″ city=“Aachen“ state=“NRW“ postalcode=“52062″ country=“DE“ phone=“0241 40012-0″ fax=“0241 40012-11″]

Hinterlasse einen Kommentar

X
preloader