Spielbank Bad Wiessee

Die am wunderschönen Tegernsee gelegene Spielbank Bad Wiessee gehört zweifelsohne zu den schönsten bayrischen Casinos. Bei einem Spaziergang über die lange Promenade bietet sich ein traumhafter Blick auf den See. Die 2005 neu eröffnete Spielbank gehört zu den weiteren Attraktionen des beliebten Kurorts. Aufgrund des immer größer werdenden Andrangs wurde die Spielfläche in dem modernen Gebäude auf mehr als 6000 qm erweitert.

Spielbank Bad Wiessee
Spielbank Bad Wiessee

Das Spielangebot

Roulette: Gäste der Spielbank Bad Wiessee dürfen sich über ein großes Rouletteangebot freuen. Vorhanden ist sowohl die französische wie auch amerikanische Variante. Freunde des französischen Roulettes können an drei Tischen mitfiebern, wenn die Kugel in den Kessel fällt. Für Fans des amerikanischen Roulettes stehen sogar fünf Tische zur Verfügung.

Black Jack: Black Jack gehört auch in Deutschland zu den beliebtesten Casinospielen. In Bad Wiessee kann an vier Tischen ausgiebig gezockt werden. Der Mindesteinsatz beträgt fünf Euro. Maximal können Spieler bis zu 500 Euro setzen.

Poker: In der Spielbank Bad Wiessee wird an drei Tischen Poker in der Variante Texas Hold’em als No Limit und Fixed Limit gespielt. Auch wenn das Pokerangebot überschaubar ist, herrscht bei den Cashgames ein relativ hohes Niveau. Wer die Variante No-Limit spielt, sollte in jedem Fall ein Buy-In von 500 Euro bereithalten. Weitere drei Tische stehen für Bavarian Stud Poker bereit.

Automaten: Das kleine Spiel bietet auf etwa 220 qm echtes Las Vegas Feeling. Im Automatensaal der Spielbank warten rund 220 Slots auf die Einsätze. Gespielt werden kann ab 30 Cent, wobei Spieler sowohl den Bayern-Jackpot wie auch einen hauseigenen Jackpot abräumen können. Neben Video-Poker, Keno und einarmigen Banditen besitzt die Spielbank Bad Wiessee eine der modernsten Multi-Roulette-Anlagen Bayerns. An 24 Touchscreens können Roulettefans live mitfiebern, wie die Kugel in den Kessel fällt.

Kleiderordnung

Dem niveauvollen Ambiente angemessen gehört das Sakko in Bad Wiessee zum Pflichtprogramm. Eine Krawatte wird ebenfalls gerne gesehen, ist jedoch kein Muss. Für den Zutritt zum Automatensaal reicht gepflegte Freizeitkleidung dagegen völlig aus.

Gastronomie

Im Gegensatz zur bayrischen Tradition wird im Restaurant der Spielbank asiatische und mediterrane Küche gereicht. Die beiden elegant eingerichteten Bars warten mit einer großen Auswahl erlesener Weine, edlen Weinbränden und spritzigen Cocktails auf. Selbstverständlich gibt es auch eine breite Palette an nicht alkoholischen Getränken. Zudem werden kleinere Snacks serviert.

Rauchen

Wie in allen bayrischen Spielbanken ist das Rauchen in sämtlichen Räumen untersagt. Für die Zigarette zwischendurch stehen jedoch direkt neben den Spielsälen mehrere Raucherbereiche zur Verfügung. Gleiches gilt auch für den Automatensaal.

Veranstaltungen

Am ersten und dritten Sonntag des Monats wird in der Spielbank Bad Wiessee jeweils ein Pokerturnier ausgetragen. Dabei können sich die Teilnehmer für die bayrische Pokermeisterschaft qualifizieren. Für den Buy-In von 110 Euro erhalten Spieler ein Tischgeld von 6000 Jetons. Gespielt wird Texas Hold’em in verschiedenen Variationen. Los geht es mit Blinds von 25/50 Chips, wobei der Blindlevel alle 30 Minuten erhöht wird. Vom Buy-In gehen zehn Euro automatisch in den Jackpot des Finalturniers.

Eintritt

Der Zutritt zum klassischen Spiel kostet 2,50 Euro. Für den Einlass zum Automatensaal werden 0,50 Euro fällig. Wie in Bayern übliche erfolgt der Eintritt erst ab 21 Jahre. An der Kasse immer Personalausweis oder Reisepass bereithalten.

Parken

Im hauseigenen Parkhaus stehen für Gäste zahlreiche kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

[schema type=“organization“ orgtype=“LocalBusiness“ name=“Spielbank Bad Wiessee“ description=“Die Spielbank Bad Wiessee gilt als eine der schönsten Spielbanken Bayerns. “ street=“Winner 1″ city=“Bad Wiessee“ state=“BY“ postalcode=“83707″ country=“DE“ phone=“08022 98350“ ]

Hinterlasse einen Kommentar

preloader