Spielbank Bad Reichenhall

Bad Reichenhall gehört zu den schönsten Kurstädten in Bayern. Die Spielbank von Bad Reichenhall wurde 1959 gegründet und erfreut sich auch international großer Beleibtheit. So kommen viele Gäste aus Österreich und Italien. Die österreichischen Besucher profitieren von einem besonderen Casino Bonus. Seit 1988 ist das Casino im neuen Kurzentrum in einem modernen Ambiente untergebracht. Die Spielbank bietet das klassische Programm mit Roulette, Black Jack und Poker. Zudem gibt es für kleines Geld die Möglichkeit, an Automaten zu spielen.

Bad Reichenhall

Das Spieleangebot

Roulette: In Bad Reichenhall wird ausschließlich die amerikanische Variante gespielt. Hierzu stehen insgesamt vier Tische zur Verfügung. Der Mindesteinsatz liegt bei zwei Euro.

Black Jack: Das ebenfalls sehr beliebte Tischspiel Black Jack kann in Bad Reichenall an zwei Tischen gespielt werden. Los geht es mit einem Einsatz von fünf Euro, maximal können 500 Euro gesetzt werden.

Poker: Für das klassische Pokerspiel gibt es in Bad Reichenhall zwei Tische. Dazu kommt noch ein separater Tisch mit Bavarian Texas Hold´em Poker.

Automaten: Das große und kleine Spiel ist in Bad Reichenhall im selben Saal untergebracht. Unter den 81 Slots finden sich Poker-, Roulette- und Bingo-Automaten. Acht Spielautomaten sind direkt mit dem Bayern Jackpot verbunden. Mit einem Einsatz ab 30 Cent können Gewinne von bis zu 500.000 Euro erzielt werden. Zudem gibt es eine moderne Multi-Roulette-Anlage mit 12 Touchscreen-Monitoren. Es gibt einen französischen wie auch amerikanischen Roulettekessel, in dem die Kugel live verfolgt werden kann.

Kleiderordnung

Die Spielbank Bad Reichenhall legt zwar Wert auf gepflegte Kleidung, sieht das Ganze jedoch nicht so streng. Es werden weder Sakko noch eine Krawatte benötigt. Da sowohl das große wie auch das kleine Spiel im selben Saal stattfinden ist eine gepflegte aber legere Kleidung völlig ausreichend.

Gastronomie

Das hauseigene Restaurant bietet regionale Schmankerl ebenso wie eine internationale Küche. Hier finden sich auch viele Gäste ein, die nicht im Casino spielen. Generell lässt sich sagen, dass es hier keinerlei Spielpflicht gibt. Zudem gibt es natürlich auch eine Bar, in der Softdrinks, alkoholische Getränke sowie verschiedene Kaffeespezialitäten und kleine Snacks gereicht werden.

Rauchen

Das Rauchen ist im gesamten Innenbereich der Spielbank nicht gestattet. Wer jedoch unbedingt rauchen möchte, findet jedoch im Garten einen großen Raucherbereich. Zudem gibt es noch einen Raucherbalkon, auf dem die Roulettepermanenzen angezeigt werden.

Veranstaltungen

Am zweiten und vierten Mittwoch des Monats wird in der Spielbank Bad Reichenhall ein Pokerturnier ausgetragen. Gespielt wird im Texas Hold’em im Freeze-Out Modus bei einem Buy-in von 100 Euro. Dazu kommen noch 10 Euro für den Jackpot. Hierfür erhalten Teilnehmer 4.000 Spielchips. Der Blindlevel startet mit 25/50 Chips und erhöht sich alle 30 Minuten.

Dazu gibt es jeden Freitag ab 20:00 Uhr noch ein Sit and Go Turnier. Hier beträgt der Buy-in nur 50 Euro, wofür es einen Table Stack von 3.000 Jetons gibt. Die Blinds werden bei diesem Turnier alle 20 Minuten erhöht.

Das Niveau der Turniere befindet sich eher auf einem geringen bis mittleren Level. Dies liegt unter anderem daran, dass nur zwei Tische zur Verfügung stehen. Zum anderen sind die Buy-in nicht allzu hoch angesetzt, was die Gewinne in einem überschaubaren Rahmen hält.

Eintritt

Der Eintritt ist mit keinerlei Kosten verbunden. Wie in Bayern üblich haben nur Personen ab 21 Jahren Einlass. Dabei muss generell ein Personalausweis oder Reisepass vorgezeigt werden.

Parken

Für Gäste steht die Tiefgarage des Kurhauses zur Verfügung. Zudem gibt es rund um die Spielbank noch jede Menge kostenlose Parkplätze. Der früher angebotene Shuttle Service von Salzburg wurde mittlerweile leider eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

preloader