mpass

show blocks helper

Bonusbetrag

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.


Mpass Online

Was ist Mpass?

Finanzielle Transaktionen via Handy sind in Zukunft kaum noch wegzudenken. In den USA ist das mittlerweile gängige Praxis im Alltag, einfach durch das Auflegen des Handys auf den Terminal zu bezahlen. In Europa jedoch fehlen in den meisten Geschäften die NFC-Terminals, die diese mobilen Transaktionen ermöglichen. Aber es gibt einige Tankstellen und Fast Food Restaurants, die auf diesen Trend schon vorbereitet sind. Im Internet wird die Bezahlmethode Mpass bereits auf vielen Webseiten, Glücksspiel-Plattformen und Online-Shops angeboten.

Eigentlich war Mpass als Bezahlmethode für Vodafone, Telekom und O2 gedacht. Man wollte auf diese Weise ein mobiles Bezahlverfahren etablieren. Allerdings haben die Telekom und Vodafone dann ihre eigenen kontaktlosen Bezahlverfahren entwickelt, so dass O2 Mpass eigenständig weiterführte.

Wie wird Mpass benutzt?

Wer Mpass benutzen will, muss sich zuerst auf der Webseite anmelden. Dort gibt man seine Handynummer, die Bankverbindung und alle anderen persönlichen Daten an. Das Registrieren direkt vom mobilen Endgerät aus ist noch nicht möglich. Nach einigen Tagen erhält der neue Kunde den Near Field Communication Sticker (NFC-Sticker), der auf dem Handy befestigt wird. Online erfolgt dann die Aktivierung und eine vierstellige PIN wird festgelegt. Diese muss eingegeben werden, wenn man eine Zahlung über 25 € tätigen möchte. Abschließend muss der Mpass-Account nur noch mit Guthaben aufgeladen werden. Das erfolgt ganz einfach über die Sofortüberweisung. Das Lastschriftverfahren ist noch komfortabler, denn so wird das Geld direkt vom Bankkonto abgebucht.

Vorteile von Mpass

Der Mpass-Kunde genießt viele Vorteile. Sicher wird es noch eine Weile dauern, bis die meisten Geschäfte sich auf das mobile Bezahlverfahren eingestellt haben. Aber Mpass hat noch weitere Funktionen. So können Geldbeträge ganz einfach an einen anderen Nutzer überwiesen werden. Dafür braucht man nur die Handynummer des Empfängers.

Auf der App, die es für Android und iPhone gibt, können alle Transaktionen bequem und einfach verfolgt werden. Die intuitive Bedienung ist ein weiteres Plus. Sehr attraktiv sind die Aktionen von Mpass. Dabei erhalten die Kunden kostenloses Guthaben auf ihr Konto, wenn sie sich innerhalb eines bestimmten Zeitraums registrieren. Eine attraktive Funktion ist der Locator, der Händler in der Nähe ausfindig macht, die Mpass akzeptieren.

In ganz Deutschland kann man mittlerweile in mehr als 30.000 Geschäften mit Mpass bezahlen. Dazu kommen noch Hunderttausende von Online-Shops und Dienstleistern weltweit. Mpass ist völlig kostenlos. Es werden auch keine Gebühren verlangt, wenn man Mpass nicht nutzt.

[schema type=“organization“ orgtype=“LocalBusiness“ name=“Mpass – Telefonica Germany GmbH & Co. OHG“ description=“Das mobile Bezahlsystem der Telefonica Gruppe, zu der E-Plus und O2 gehören im Zusammenschluss mit der Telekom und Vodafone.“ street=“Georg-Brauchle-Ring 23-25″ city=“München“ state=“Bayern“ postalcode=“80992″ country=“DE“ phone=“0176 888 672 77″]

preloader