iDeal Casinos

Wenn es um die Zahlungsmethoden in einem Online Casino geht, dann werden die Kunden eine Reihe von Optionen zu Gesicht bekommen. In einigen Casinos werden sie auch auf den Anbieter iDeal stoßen. Dieser Zahlungsdienst funktioniert in etwa nach dem gleichen Prinzip wie Giropay oder die Sofortüberweisung. Der Vorteil besteht also darin, dass das eingezahlte Guthaben sofort genutzt werden kann. Allerdings ist iDeal für den niederländischen Markt gedacht. Weitere Informationen zu dieser Zahlungsmethode liefert der nachfolgende Text.

show blocks helper

Bonusbetrag

Produkt Software

Es werden 1–12 von 26 Ergebnissen angezeigt

Wieso nutzen Casinos iDeal?

Durch iDeal haben die Online Casinos – aber auch Online Shops – die Gewissheit, dass das Geld sogleich bei ihnen auf dem Konto landet. Der Kunde kann das Geld außerdem nicht, wie bei einem Lastschrifteneinzug, zurückbuchen. Im Umkehrschluss entsteht dadurch die Situation, dass die Kunden sofort ins Spielgeschehen eingreifen können, da das eingezahlte Geld unmittelbar zur Verfügung steht.

Worauf kommt es bei den iDeal Casino Tests an?

iDeal ist ein relativ exotischer Zahlungsanbieter – zumindest für deutsche Kunden. Er arbeitet mit einigen der größten, niederländischen Banken zusammen, darunter ABN Amro oder die Rabobank. Auf eigene Faust Casinos zu finden, die diesen Zahlungsdienst nutzen, ist mitunter ein schwieriges Unterfangen. Von daher gibt es bei uns eine Reihe von Casino-Reviews, in denen unter anderem die Zahlungsarten als wichtiger Punkt abgehandelt werden. So erfahren die Kunden sicher und schnell, welche Anbieter iDeal in ihren Zahlungsarten führen. Darüber hinaus sind diese Testberichte aber auch noch aus einem anderen Grund wichtig. Sie vermitteln dem User ein gutes Bild darüber, wie sich das Casino in anderen Bereichen schlägt. Wichtige Bereiche wären beispielsweise der Support, Sicherheit und Seriosität sowie das Spielangebot und Boni.

iDeal Bonus bei SlotsMillion

SlotsMillion ist ein Anbieter, bei dem es keine Rolle spielt, wie die Kunden eine Zahlung vornehmen. Das bedeutet, dass auch keine Zahlungsarten auf der „schwarzen Liste“ stehen. Das Angebot selbst besteht nicht nur aus Bonusguthaben, sondern auch aus Freispielen. 20 dieser Freispiele für Gonzo’s Quest werden bereits bei der Ersteinzahlung gutgeschrieben. Diese Ersteinzahlung wird mit 100 Prozent prämiert. Die maximale Bonussumme, die auf diese Art und Weise zu holen ist, liegt bei 100 Euro. In den folgenden vier Tagen erhält der Kunde aber noch einmal 80 weitere Freispiele – pro Tag deren 20. Die Spiele sind ebenfalls für NetEnt Slots und beinhalten Gratis-Drehs für Twin Spin, Jack and the Beanstalk, Spinata Grande und Fruit Shop.

Anbieter
Details
Link
Slotsmillion Casino Erfahrungen
  • 10 Spins ohne Einzahlung!
  • 100€ Exklusiv!
  • Über 2000 Slots

Natürlich ist auch dieser Bonus mit Umsatzbedingungen versehen. Bevor diese relevant werden, muss der Spieler aber zunächst einmal eine Mindesteinzahlung in Höhe von 20 Euro leisten – auf Wunsch auch mit iDeal. Um den Bonus freizuspielen muss der Kunde den Bonusbetrag 35 Mal umsetzen. Dee Umsatz ist nur an Spielautomaten möglich. SlotsMillion verfügt nur über Spielautomaten, so dass es dazu keine Alternative gibt. Eventuelle Gewinne aus den Free Spins werden auf das Bonusgeld-Konto gepackt und müssen ebenfalls 35 Mal umgesetzt werden. Wichtig: Ungenutztes Bonusgeld wird nach sieben Tagen vom Konto gelöscht, die Pakete mit den Freispielen müssen binnen 24 Stunden aktiviert werden. Ebenfalls wichtig: Beim Spielen mit dem Bonus sind lediglich Einsätze bis zu fünf Euro pro Spin und 50 Cent pro Payline erlaubt. Wenn die Einsätze über diesen Werten liegen, verstößt der Spieler gegen die Bonus-AGB.

Warum nutzen Spieler iDeal?

iDeal bietet eine schnelle Möglichkeit, sein Spielkonto ohne große Wartezeit zu füllen. Würden die Spieler eine normale Überweisung in Auftrag geben, müssten sie sich einige Tage gedulden.

Vorteile von iDeal

Die sofortige Verfügbarkeit von Beträgen, die über iDeal eingezahlt wurden, sind ein wesentlicher Vorteil dieser Bezahlmethode. Wenn der Casinokunde die entsprechenden Daten vollständig und korrekt eingegeben und die Zahlung autorisiert hat, erscheint der Betrag innerhalb kürzester Zeit auf dem Spielkonto.

Nachteile von iDeal

Ein Nachteil von iDeal ist die Tatsache, dass der Spieler zwingend einen Zugang zum Online Banking benötigt. Ansonsten ist diese Zahlungsmethode nicht nutzbar. Ein Nachteil ist auch, dass der Spieler eine einmal getätigte Einzahlung nicht stornieren oder zurückholen kann. Somit wäre das Geld im schlimmsten Fall auch bei betrügerischen Vorfällen gegen den Spieler verloeren.

Wie sicher ist iDeal?

iDeal setzt bei seinen Sicherheitsmechanismen vor allem auf eine zweistufige Authentifizierung. Der Kunde muss bei einer Transaktion nicht nur seine Kontonummer eingeben, sondern erhält auch einen so genannten Zugangs-Token, für den er seine Bankkarte, die zum betreffenden Konto gehört, benötigt. Sicher ist iDeal auch auf eine andere Art: Sollte das Konto des Casinos-Freundes nicht ausreichend gedeckt sein, kommt die Zahlung nicht zustande.

Wie hoch sind die Limits mit iDeal?

Hierbei handelt es sich um eine Frage, deren Antwort mitunter auch vom Casino selbst abhängt. Denn nicht selten legen die Casinos ihrerseits Limits nach oben und unten fest, die für die Einzahlung gelten.

Kann man iDeal auch mobil nutzen?

Theoretisch ist die Zahlung über iDeal mobil möglich. Es gibt beispielsweise die Möglichkeit, per QR Code eine Zahlung in die Wege zu leiten. Nicht zuletzt kommt es aber auch darauf an, dass das Casino diese Zahlungsart in seinen mobilen Optionen führt und unterstützt.

Was sind die Alternativen zu iDeal?

Als Alternativen gelten auf jeden Fall andere Sofort-Banking-Optionen wie Giropay, EPS oder die Sofortüberweisung. Allerdings werden niederländische Banken hierbei nicht immer unterstützt. Wer dagegen einige Tage warten kann, bevor er die Casinospiele in Angriff nimmt, nutzt die herkömmliche Überweisung.

Wie funktioniert iDeal genau?

Wichtig ist, dass der Spieler über ein Konto bei einer der unterstützten, niederländischen Banken verfügt. Nachdem der Spieler iDeal als Zahlungsmethode ausgewählt hat, wird er zu seiner Hausbank weitergeleitet. Dort werden dann die Daten der Transaktion angezeigt. Letztlich gibt der Spieler seine Kontodaten ein und „signiert“ die Zahlung mit der zweistufigen Authentifizierung. Der Betrag wird sofort abgebucht und erscheint im Normalfall nur einige Sekunden – schlimmstenfalls Minuten – später auf dem Spielkonto.

preloader